Bruno Jelk Zermatt
Was Leserinnen und Leser erwartet:
Trotz Berichten aus Russland, Pakistan (wo Jelk als Lawinenexperte helfen musste) und Nepal
kommt das heimische Schaffen nicht zu kurz: (Rettungs-)Geschichten aus Zermatt der letzten
10 Jahrewerden prominent dargestellt.

- Nach dem Tod eines Extrembergsteigers im Himalaja entscheiden sich die Zermatter
mit Bruno Jelk, ihr Knowhow Nepalesischen Piloten und Rettern weiter zu geben. Ein langer,
steiniger Weg, der sich lohnte. Alarm am Everest ... und anderen Achttausendern: Entweder
sind die Zermatter oder ihre Azubis, die nach 5 Jahren Aus- und Weiterbildung einen
beachtlichen Standard aufweisen, zur Stelle. Das traurige Kapitel zum Schluss: Nepal - und
insbesondere das Hochland mit den Achttausendern - wird Schauplatz eines Jahrhundert-
Erdbebens. Tod - Trauer - Tränen - Trümmer: Gibt es nach dem Schock mit Tausenden Toten
eine Zukunft für Menschen und Land? Das Team von Bruno Jelk war bis Ende Juni vor Ort.


Bestellformular
Hiermit bestelle ich das Buch

 ALARM AM EVEREST von Bruno Jelk für CHF 39.80 / Euro 38.-
 

Widmung:
 

Versand mit Rechnung
(zuzügl. CHF 7.50 Versandkosten Schweiz, resp. effektiven Auslandsversandkosten)


Anrede*:
Frau    Herr
 
Vorname*:
 
Name*:
 
Strasse*:
 
PLZ, Ort*:
 
Land*:
 
Telefon:
 
e-Mail*:
 


Sicherheitscode*: